Fr. 20.05., 18:00, Astor Kino: Dear Future Children

Der Film erzählt von den Herausforderungen und Motivationen junger Aktivisteninnen und betrachtet dabei unter anderem auch die moderne Organisation der Protestbewegungen. Das Projekt begleitet Aktivisteninnen unter anderem auf den Protesten in Hongkong gegen die Peking-nahe Administration unter Carrie Lam, den Protesten in Chile gegen die dortige soziale Ungleichheit im Land, in Uganda auf den dortigen Fridays for Future Protesten.

Nach dem Film gibt es einen Live- Stream u. a. mit dem Regisseur Franz Böhm und weiteren Gästen.

Vor dem Film sind wir mit einem Info-Tisch vertreten und setzen uns für Aktivisten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.